Holzfertigbau

Schmalzgruber_Jettenbach_a1_06.jpg

Regnauer Hausbau - Vitalhäuser

reg_mh_eco100_seebruck_02.jpg

Regnauer Hausbau - moderner Holzfertigbau

Versierte Haushersteller fertigen im Holzfertigbau sowohl Holzhäuser, Blockhäuser als auch Fertighäuser. Im Fertigbau Holz werden heute architektonisch höchst anspruchsvolle Holzhäuser erstellt. Avantgardistische Industriebauten und Gewerbebauten in Holzbauweise mit Stahl und/oder Glas erstellt. Beim Bau eines Holzhauses in Holzfertigbauweise wie auch von Zweckbauten werden Bauelemente wie Wand-, Dach- und Deckenelemente im Werk vorgefertigt und binnen Tagen auf der Baustelle zum fertigen Holzhaus bzw. Holzgebäude auf die Bodenplatte montiert.

 

Fertigbau mit Holz

So entsteht in rationeller Holzfertigbauweise das wohngesunde Holzfertighaus mit natürlichen Baumaterialien. Im Holzfertigbau steckt sehr viel bauliches und planerisches Potenzial für alle Wohnbauformen. Vom alleinstehenden Einfamilienhaus über Doppelhäuser, Mehrfamilienhäuser, Reihenhäuser - moderne Holzbau-Architektur in zeitgemäßer Formensprache in ökologischer und energiesparender Holzfertigbauweise. Der Fertigbau mit Holz ist geradezu prädestiniert für den Bau von energiesparenden Gebäuden, Niedrigenergiehäuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser. Der Holzfertigbau ist intelligentes Bauen mit dem natürlichen Baustoff Holz. Ökologisches Bauen und gesundes Wohnen heute und in der Zukunft.


Holzfertigbau und Holztafelbau

001.jpg

Holztafelbau als Holzfertigbau

Sie ist die traditionelle Holzfertigbauweise in industrieller Vorfertigung und teilt sich noch in Grosstafelbau und Kleintafelbau. Höchste Präzision und hoher Vorfertigungsgrad prägen diese Bauform. Insbesondere die Fertighausindustrie als auch versierte Holzhaushersteller bedienen sich dieser Holzfertigbauweise in der Holztafelbauweise.

 

 

 

Holzfertigbau und Holzrahmenbau

Die Häuser werden nur bedingt industriell vorgefertigt. Der Holzrahmenbau wird aber auch von Fertighausfirmen und Zimmereien angewandt. Der Übergang zur Ständerbauweise (modifizierter, abgespeckter Skelettbau) ist fliessend. Ein gewisser Vorfertigungsgrad zeichnet den Holzrahmenbau aber auch als Holzfertigbauweise aus.

 

Holzfertigbau: Skelettbau Holzständerbau

Der Fertigbau mit Holz geht aus dem Fachwerkbau hervor. Charakteristisch ist hier eine im Großraster geordnete Tragstruktur aus stabförmigen Hölzern, die von nichttragenden, raumbildenden Wänden ergänzt wird. Vorteile beim Holzständerbau sind eine flexible Grundrißgestaltung, selbst Trennwände können bei veränderter Nutzung wieder entfernt werden. Im Innenbereich ist das Tragwerk meist sichtbar, so dass der Holzcharakter voll zur Geltung kommt.

 

Holzfertigbau: Raumzellen- oder Modulbauweise

Sie ist ebenso mit industrieller Vorfertigung verbunden, wird aber mehr in der amerikanischen Fertigbauindustrie verwirklicht. Der moderne Holzfertigbau in Deutschland entwickelt aber zunehmend auch neue Wohnformen. Holzhäuser als Kubus oder mit Pultdach, neue aufsehenerregende Baustile, offenes transparentes Wohnen, sichtbare Holzbalkendecken als tragendes Bauteil, verschiebbare Wände als Raumteiler sind nur einige aktuelle Begriffe für den modernen Fertigbau mit Holz.

 

Hallenbau, Industriebau, Gewerbebau, Objektbau in Holzfertigbauweise

Der moderne Fertigbau mit Holz ist heute in der Lage dank neuester Materialforschung im Holzbaubereich und hoher Ingenieurskunst im Ingenieurholzbau komplexe Geäude zu errichten. Hochleistungsfähige Holzwerkstoffe, innovative Baukonstruktionen und eine moderne Holzbau-Architektur sind Garanten für zweckmäßige, energiesparende, langlebige Holzgebäude aller Art. Ob Wohnbauten, Industriegebäude, Bürogebäude im Objektbau undGewerbebau. Im Holzfertigbau werden zweckbestimmte Gebäude in Holzfertigbauweise für Kommunen, Industrie, Sport erstellt. Der Holzfertigbau ist "die" Alternative zu herkömmlichen Beton- und/-oder Stahlbauten. In der Verbindung der verschiedenen Baumaterialen Holz, Stahl und Glas entstehen architektonisch funktionale wie optisch reizvolle Bauten in der Mischbauweise. Fexible Holzbau-Systeme  ermöglichen eine energieeffiziente Bauweise.

 

Holzhaus, Blockhaus, Fertighaus Holz, Holzfertigbau

Die Holzfertigbau-Firmen haben sich in der Regel auf eine der drei genannten Holzbauweisen spezialisiert: Holztafelbau, Holzrahmenbau, Holzständerbau. In der Fertighausbranche herrscht dabei der Holztafelbau vor. Hier entsteht das sogenannte Holzfertighaus, ein Fertighaus aus Holz. Der moderne Holzfertigbau bietet unterschiedliche Holzbauweisen für den Fertigbau. Das hauptsächlich verwendete Bauelement in der Fertighauswelt ist die Holzverbundwand aus tragenden Holzständern mit Wärmedämmstoffen zwischen den Holzständern sowie den beidseitigen Beplankungen.

 

Anbieter Hersteller Objektbau Gewerbebau

Sie suchen Anbieter, Hersteller von Objektbau, Gewerbebau, kombinierte Wohn- und Geschäftshäuser, Bürogebäude, Praxisgebäude, Arztpraxis, Biogebäude Produktionshalle, Lagerhalle. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und Planung Ihres Projaktes weiter. Nutzen Sie das folgende Projekt-Formular mit einer Kurzbeschreibung: Anfage Objektbau Gewerbebau

  

 

Suchbegriffe: Holzfertigbau, Fertigbau, Fertigbau Holz, Holzhaus, Holzbau, Objektbau,  Holzbauweise, Holztafelbau, Holzrahmenbau, Holzständerbau, Hallenbau, Industriebau, Gewerbebau, Kommunalbau, Praxisgebäude, Arztpraxis.

 

 


Diesen Beitrag bookmarken:
Bei Mister Wong
Bei Google Bei Favit Bei Yigg Bei Del.icio.us Bei Yahoo