4 Schritte zum Holzhaus

Kundenhaus Spielberger, Sonnleitner Holzhausbau

Interieur in Weiß

Das Referenzhaus St. Johann, am Firmenstandort der Firma Sonnleitner Holzbauwerke in Ortenburg zu besichtigen, diente bei diesem Kundenentwurf als Vorlage. Das hier gezeigte Endergebnis zeugt jedoch von einer bemerkenswerten Verwandlung.
Das Referenzhaus, „ganz traditionell im österreichischen Stil entworfen, mit Alpenland-Atmosphäre und dezent rustikal“, wurde hier denn auch in wesentlichen Punkten verändert und präsentiert sich in einem aktualisierten Look. Die anthrazitfarbene Fassade, weiße Untersichten, Fenster, Sprossen und Klappläden, die farbliche Betonung der sichtbaren Sparren – das alles wirkt frisch und zeitgemäß. Auch zeitgemäß: Die „Twinligna“-Klimawand, eine patentierten Eigenentwicklung von Sonnleitner.

Das separate Mini-Appartement im Untergeschoss, wird durch eine äußere Freitreppe und die Innentreppe erschlossen.
Im Inneren dominiert ein edles Ambiente und alles ist in Weiß gehalten – nur vereinzelt sorgen Farbtupfer für Akzente.

Der Energiestandard ist KfW 70, also Förderfähigkeit ist gegeben.
Niedrige Dachneigung bedeutet auch in diesem Fall hoher Kniestock. So kann auf der zweiten Ebene mit reichlich Platz gerechnet werden; die Dachschräge ist zwar vorhanden, beeinträchtigt den Wohnkomfort jedoch nicht.

Ähnlich Referenzhaus St. Johann, unterkellert, Fassade anthrazit gestrichen, Fenster und Fensterläden aus Fichte (von Sonnleitner), Innentüren von Sonnleitner, Erlus-Kamin, sichtbare Duo-Balkendecke, 2-zugiger Kamin, Holz-Fichte-Fenster mit Sprossen: UG 0
Aussenansicht Kundenhaus Spielberger, Sonnleitner Holzhausbau

Ähnlich Referenzhaus St. Johann, unterkellert, Fassade anthrazit gestrichen, Fenster und Fensterläden aus Fichte (von Sonnleitner), Innentüren von Sonnleitner, Erlus-Kamin, sichtbare Duo-Balkendecke, 2-zugiger Kamin, Holz-Fichte-Fenster mit Sprossen: UG 0,9 W/m²K mit Wärmeschutz-Isolier-Verglasung, große überdachte Holz-Terrasse, OG offen bis First, teilweise Fensterläden aus Holz, Patentierte, doppelwandige Blockbohlenwand „TWINLIGNA® “

Kosten + Preise Holzhaus / Holzfertighaus

Moderne Holzhäuser / Holzfertighäuser überzeugen mit anspruchsvoller Architektur, hochwertigen Materialien, präziser Konstruktion und dem klassischen Hauptmerkmal - einer kurzen Bauzeit sowie kostengünstigem Bauen.

Die Kosten + Preise unterscheiden sich stark nach den Wünschen der Käufer, kann doch der Käufer erheblich mit-gestalten - architektonisch wie auch preislich. Um konkrete und verläßliche Auskünfte zu den Kosten und Preisen zu erhalten fragen Sie den Hersteller - dies können Sie durch einen Klick auf den orangenen Button bei uns tun.

Merkmale Kundenhaus Spielberger
Haus Kundenhaus Spielberger, Sonnleitner Holzhausbau
Hersteller Sonnleitner Holzhausbau
Haustyp Einfamilienhaus
Bauweise Blockbohlenbauweise
KfW KfW-Effizienzhaus 70 (KfW 70)
Energiestandard Niedrigenergiehaus, Effizienzhaus
Jahresprimärenergie 59.30 kWh/m²a
Wohnfläche 146.85 m²
Ausbaustufe Ausbauhaus
Verwendung Einfamilienhaus
Dachart Pfettendachstuhl
Heizungssystem erneuerbare Energien
Besonderheiten Zimmermannsmäßiger Pfettendachstuhl, sichtbar (27°)

Die Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG

Häuser aus Holz „richtig gut bauen“

Das Wichtigste in unserem Denken ist die Gesundheit und das Wohlbefinden für die Menschen, die unsere Holzhäuser bewohnen sowie die Wertbeständigkeit und Sicherheit, die Sie ein Hausleben lang begleitet und Ihnen „gut tun“ muss.

Aus den genannten Gründen haben wir uns seit jeher dem Baustoff Holz verschrieben, weil er unserer Meinung nach hierfür der beste und geeignetste Baustoff ist – immer schon und auch in Zukunft.

Weitere Sonnleitner Holzhäuser

Unsere Philosophie lautet „richtig gut bauen“, und darauf ist bei uns alles ausgerichtet. Angefangen bei den Mitarbeitern über unsere hochtechnischen Anlagen bis hin zu den aktuellen Innovationen. Das „richtig gut bauen“ definiert sich nach unserer Ansicht nämlich in erster Linie am Menschen als Maß aller Dinge, alles andere folgt erst an zweiter Stelle.