Carbon-Infrarotheizung

Autarke Versorgung mit einer Infrarotheizung

Die Infrarot Carbon-Flächenheizung ist die ideale Ergänzung zum Trockenestrich LW86 von Lithotherm. In Kombination mit einer Photovoltaikanlage und einem Stromspeicher ist die autarke Versorgung mit einer Infrarotheizung zum Greifen nahe.

Das 0,3 mm starke Gewebe der Carbon-Infrarotheizung ist für die Decken-, Wand- und Fußbodenmontage geeignet. Die Aufheizzeiten sind mit 10 bis 15 Minuten konkurrenzlos schnell. Die Strahlung ist von der Sonne inspiriert. Dadurch kann die Raumtemperatur 2-3 Grad geringer sein. Das ist effizient. Diese Flächenheizung ist wartungsfrei, der Einbau ist leicht und schnell. Das Spart Zeit und Geld.

 Carbon-Infrarotheizung LITHOTHERM
Carbon-Infrarotheizung, LITHOTHERM

Ökologische und nachhaltige Fußbodenaufbauten (Fußbodenheizung, Trockenestrich, Infrarotheizung) - wohngesund leben und heizen

Hinweis:
Abbildungen können Sonderausstattung enthalten.

Merkmale Carbon-Infrarotheizung
Anbieter LITHOTHERM Deutschland GmbH
Besonderheiten
  • Decken-, Wand- und Fußbodenmontage geeignet
  • Aufheizzeiten: 10 bis 15 Minuten
  • Flächenheizung ist wartungsfrei
  • Einbau ist leicht und schnell

 

 

 

In die Merkliste legen

 

Carbon-Infrarotheizung - Heizsystem der Zukunft

Das Heizen mit Strom ist sparsam und klimafreundlich. Fortschrittliche Technologien haben der elektrischen Raumbeheizung enormen Vorschub geleistet. Derartige moderne Raumwärmelösungen sind energieeffizient und mit Ökostrom betrieben auch klimafreundlich. Das spart CO2 ein. Ausgereifte Regelungstechnik bietet zudem sinnvolles Heizen exakt nach Bedarf. Mit einer Infrarotheizung wird der Raum mittels direkter Strahlungswärme zügig auf eine angenehme Temperatur gebracht.


Autarke Wärmeversorgung durch Infrarotheizung

Über solare Einträge, möglichst über die PV-Anlage auf dem eigenen Dach oder Grundstück, bietet das Niedrigenergiehaus Energie für alles rund um Haustechnik, Haushalt und Mobilität. Häuser der Effizienzklassen KfW 55, KfW 40 und KfW 40 plus stellen schon heute den Standard. Dezentrale Elektroheizungen versorgen Energiesparhäuser gänzlich ohne Heizzentrale mit Wärme.

Das ist Klimafreundlich, konfortabel und kostensparend. Die Installation ist einfach, die Anschaffungskosten niedrig. Erforderlich sind nur wenige zusätzliche 230V-Festanschlüsse bzw. -Steckdosen. Daraus resultierende Vorteile liegen auf der Hand: Durch den Verzicht auf eine zentrale Heizanlage erübrigen sich lange Wärmeverteilleitungen sowie damit einhergehende Wärmeverluste und CO2-Emmissionen. Investitionskosten und Bauzeit reduzieren sich erheblich. Im elektrisch beheizten Haus entfallen zudem Technikraum und Schornstein. Hier gewinnt der Bauherr Wohn- oder Kellerfläche hinzu.

LITHOTHERM

Ökologische und nachhaltige Fußbodenaufbauten

Die LITHOTHERM Deutschland GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Bad Kreuznach. Von hier aus vermarkten wir europaweit unsere ökologischen und nachhaltigen Systemaufbauten für den Bodenbereich. Neben zahlreichen ökologischen und ökonomischen Vorteilen bestechen unsere Produkte vor allem durch ihre Einfachheit. Alle Komponenten sind miteinander kombinierbar. Das garantiert die passgenaue Lösung für jede Anforderung.

Zum Anbieter