HOLZBAUWELT.de

Ratgeber für Holzhäuser und Holzbau

Im Mittelpunkt steht der Naturbaustoff Holz – für Sigurd Maier und sein Ratgeber-Portal Holzbauwelt.de. Hier finden Interessierte alles rund um verschiedene Holzbauweisen. Häuslebauer finden eine schöne Auswahl an Holzfertighäusern und deren Anbieter zum Auswählen.

Holzbauwelt.de unterstützt das angestrebte gesellschaftliche Ziel der Klimaneutralität im Bauen mit nachhaltigen Baumaterilialien. Im Baubereich ist dies nur über den Einsatz des nachwachsenden Rohstoffes Holz zu schaffen. Bauen mit Holz ist aktiver Klimaschutz. Das hat nunmehr auch die Politik erkannt, Baden-Württemberg hat die Holzbau-Offensive ausgerufen und der Berliner Senat bekennt sich zum Baustoff Holz.

Kompetenz und Leidenschaft

Der Portal-Betreiber und gebürtige Hohenloher versteht sich als Lobbyist für den Rohstoff Holz, der so vielfältig, ökologisch und ökonomisch beim Bauen zu verwenden ist. Der Gründer und Inhaber von Holzbauwelt.de war von 1995 bis 2001 im Bereich Qualifizierung Bauen und Wohnen tätig. Für eine Tochtergesellschaft der Bausparkasse Schwäbisch Hall bearbeitete er vielfältige Bauthemen. Hier knüpfte er erste Kontakte zu Bauexperten aus der Fertighaus- und Holzbau-Branche.

Haben Sie Fragen zur HOLZBAUWELT?

 

Unterwegs für Holzbau und Bauinteressenten

Wie sieht der Holzbau bei unseren Nachbarländern aus? Diese Frage führte Sigurd Maier auch nach Skandinavien. Auf seine Initiative hin bot die Bausparkassen-Tochter aus  Schwäbisch Hall Bildungsreisen für die Bauwirtschaft an: Schweden, Finnland, Norwegen und Südtirol standen auf dem Programm. Dadurch konnten viele Bauunternehmen in Deutschland Einblick in verschiedene Bauweisen der nordischen Holzbauländer gewinnen und ihre Produktionsabläufe optimieren.  

Zusammen mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall sowie dem Chiemgauer Unternehmer und Bio-Landwirt Hans Fritz konzipierte und vermarktete SigurdMaier Holzhaus-Baukurse für Bau-Interessenten im Chiemgau. In Holzrahmenbauweise wurde pro Kurs ein Holzhaus im Maßstab 1:4 erstellt. Nutznießer der kleinen Holzhäuser waren die umliegenden Kindergärten. 

Beruflich und privat hält sich der holzbaubegeisterte Macher gerne in Vorarlberg und im Chiemgau auf. Vorarlberg mit dem Bregenzer Wald ist weltweit berühmt für die Vorarlberger Holzbaukunst und die Holzbau-Architektur. Hier wirken etablierte und innovative Holzbaufirmen und Planungsbüro bis weit in den europäischen Raum.

Experte für Baufachtagungen

Als Holzbau-Experte besucht Sigurd Maier laufend Holzbau-Kongresse und Fachtagungen zum energieeffizienten Bauen mit Holz und dem mehrgeschossigen Bauen. Um den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, konsequent mit der Bahn. Als Autor verfasst er Artikel zu Fachveranstaltungen und präsentiert hochwertige Holzbau-Unternehmen, Architekturbüros und Planungsbüros. Als Geschäftspotentialentwickler und Berater berät er Landesregierungen, Holzbaufirmen, Investoren und Quartiersentwickler im Holzbau.

Unterwegs mit den Bauexperten

Aufgrund seiner vielfältigen Kontakte zu Bauexperten und Holzfertigbaufirmen sah Sigurd Maier bereits Mitte der neunziger Jahre die Chance, dem zukunftsfähigen Holzbau eine öffentlichkeitswirksame Plattform zu geben. Vor allem durch Fachveranstaltungen, die er mit Experten, wie dem Architekten Holger König und mit Stefan Winter, heute Univ.-Prof. am Lehrstuhl für Holzbau und Baukonstruktion in München, durchführte. Themen der zahlreichen Tagungen waren der moderne Holzhausbau in Deutschland  und die Leistungsfähigkeit des Baustoffes Holz. Durch hochkarätige Kongresse für die Bauwirtschaft erweiterte Sigurd Maier seine Erfahrungen in diesem Weiterbildungssegment, u.a. mit dem Ökohaus-Pionier Hubert Fritz von der Allgäuer Holzhausfirma Baufritz oder dem Solar-Visionär Dr. Franz Alt

Bestes Innenraumklima

Das berühmte Wohlfühlklima in einem Holzhaus. Der organische Baustoff Holz besitzt die Fähigkeit, Wasser in der Zellstruktur zu puffern und so das Raumklima angenehm zu regulieren. Außerdem bietet Holz eine angenehme Oberflächentemperatur.