4 Schritte zum Holzhaus

Haus Bühl, Frammelsberger Holzhaus

Quadratisch. Praktisch. Ökohaus.

„So viel öko wie möglich!“, wollten Maria Fehlings und Dagmar Kopfmann, die sich selbst als echte „Ökos“ bezeichnen. Bekommen haben sie ein modernes, energiesparsames Holzhaus mit Flachdach, das nicht nur ihren hohen ökologischen Ansprüchen genügt, sondern auch ästhetisch ansprechend ist. Der voll unterkellerte Kubus beinhaltet zwei Vollgeschosse und weist, dank steiler Hanglage, auch im Kellergeschoss bodentiefe Fenstertüren (straßenseitig) auf. Die Fassade des an Bauhausarchitektur erinnernden Gebäudes ist überwiegend mit schmalen, langen Holzplanken verkleidet, die horizontal verlaufen. Lediglich der überdachte Balkon an der Süd-West-Ecke des Hauses ist weiß verputzt. Moderne Edelstahlgeländer um die Terrasse (Erdgeschoss) und am Balkon (Obergeschoss) betonen die sachliche und schlichte Architektur, und werden von hellgrauen Fensterrahmen unauffällig begleitet. Die Holzverkleidung wurde nicht behandelt und darf vergrauen, dadurch verändert sich die Fassade langsam aber stetig und wirkt lebendig – genau wie die beiden Hauseigentümerinnen. „Im Internet sind wir auf unseren Haushersteller gestoßen. Uns gefiel die Ortsnähe – wegen der kurzen Wege - und natürlich das Konzept des Familienunternehmens. Wir durften eine Werksbesichtigung machen, die uns sehr beeindruckt hat. Letztlich überzeugte uns aber die angebotene „Ökowand“ dieses Holzhausspezialisten“, sagt Maria Fehlings. „Und die individuellen Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Ausstattung und Materialien. So haben wir ausschließlich Kalkputz und Lehmstreichputz sowie rein biologische Farben verwenden können.“, ergänzt Dagmar Kopfmann.    

Haus Bühl, Öko-Holzhaus, Quadratisch. Praktisch. Ökohaus, Frammelsberger Design Linie 120 nach KfW 70
Aussenansicht Haus Bühl, Frammelsberger Design Linie 120 nach KfW 70

Holzfassade, Lehmstreichputz innen, sichtbare Holzbalkendecke, geölter Eichendielenboden

Kosten + Preise Holzhaus / Holzfertighaus

Moderne Holzhäuser / Holzfertighäuser überzeugen mit anspruchsvoller Architektur, hochwertigen Materialien, präziser Konstruktion und dem klassischen Hauptmerkmal - einer kurzen Bauzeit sowie kostengünstigem Bauen.

Die Kosten + Preise unterscheiden sich stark nach den Wünschen der Käufer, kann doch der Käufer erheblich mit-gestalten - architektonisch wie auch preislich. Um konkrete und verläßliche Auskünfte zu den Kosten und Preisen zu erhalten fragen Sie den Hersteller - dies können Sie durch einen Klick auf den orangenen Button bei uns tun.

Merkmale Haus Bühl
Haus Haus Bühl, Frammelsberger Design Linie 120
Hersteller Frammelsberger Holzhaus
Haustyp Öko-Holzhaus, Einfamilienhaus
Bauweise Holzrahmenbau, Holzständerbau, Holzriegelbau, Öko-Holzhaus / Ökologisches Bauen
KfW KfW-Effizienzhaus 70 (KfW-70)
Energiestandard Niedrigenergiehaus, Effizienzhaus
Jahresprimärenergie 50.01 kWh/m²a
Wohnfläche 120.00 m²
Ausbaustufe Schlüsselfertig, Ausbauhaus
Verwendung Einfamilienhaus
Dachart Flachdach
Jahres-Heizwärmebedarf 48,79 KWh/m²a
Haus Abmessungen 7,78x9,66 m
U-Wert Außenwand: 0,15 W/m²K, Dach: 0,19 W/m²K, Glas: 0,7 W/m²K
Heizungssystem Luft-Wärmepumpe, Photovoltaikanlage, Kaminofen
Besonderheiten Kubus Wohnhaus

Frammelsberger Holzbau

Moderne Holzhäuser mit natürlicher Lebensqualität

Seit über 30 Jahren steht der Name Frammelsberger für moderne Holzhäuser mit natürlicher Lebensqualität. Wir bauen Häuser für Menschen mit höchsten Ansprüchen an Baubiologie und Wohnkultur. Die individuellen Wünsche unserer Kunden setzen wir in handwerklicher Perfektion mit biologischen Baustoffen um - allen voran mit Holz, dem natürlichsten aller Baustoffe. So entstehen Häuser, die ein Maximum an Behaglichkeit und Komfort bieten und damit halten was sie versprechen - Freude am Wohnen.

Weitere Frammelsberger Holzhäuser

Mit der Entscheidung für ein Frammelsberger Holzhaus sind Sie Ihrer Zeit einen großen Schritt voraus, denn die Zukunft gehört den Energie sparenden Bausystemen. Ein Holzhaus ist aber nicht nur deshalb die richtige Wahl, weil der Baustoff Holz ein nachwachsender Rohstoff ist, sondern weil er in einzigartiger Art und Weise bautechnische Vorzüge mit einem unvergleichlichen Wohnwert verbindet:

  • Holz sorgt für ein optimales Raumklima
  • Holz ist hygienisch unbedenklich und schafft gesunde Wohnumgebung
  • Holz hat eine ausgleichende Wirkung auf die Innenraumluft und die Luftfeuchte
  • Holz besitzt beste Dämmwerte und spart damit Energie
  • Holz ist praktisch strahlungsfrei
  • Holznutzung ist aktiver Umweltschutz